www.sonnwnendlig.ch

ERLEBNISTAGE FÜR KINDER

WALDERLEBIS - NACHMITTAGE


Wir werden gemeinsam vier Stunden in der Natur verbringen. Vom Treffpunkt „Lindenhügel“ in Teufen laufen wir  los in Richtung der Wälder und Wiesen in der Umgebung. Als Basis und bei Regen stehen unsere zwei „Waldsofas“ zur Verfügung.


Die naturbezogenen Aktivitäten werden von den Sonnwendlig-Naturpädagoginnen und Naturpädagogen initiiert. Seilbrücken- und Zwergenhäuser bauen, Tannenschösslig-Sirup brauen und Wurfspeer schnitzen  - die Palette der Angebote ist breit gefächert. Die Kinder sollen aber auch in ihren eigenen Spielprojekten mit Material und Tipps unterstützt und begleitet werden. Kleine Rituale, Spiele und Lieder, aber auch Übungen zur Stärkung der Beziehung zur Natur und das gemeinsame Braten, Rösten oder Kochen des Zvieris über dem Feuer runden das Erleben in der Natur ab und strukturieren den Nachmittag.



    

Der Walderlebnisnachmittag beginnt um 14.00 Uhr beim Lindenhügel

in Teufen – und endet auch dort um 18.00 Uhr.


Ausrüstung

Wetterfeste Kleidung: Regenjacke, Regenhose, wasserdichte Schuhe

werden je nach Wetter im Rucksack mitgenommen oder angezogen,

Kopfbedeckung, bei starkem Sonnenschein sollten die Kinder mit

Sonnencreme eingecremt sein, Rucksack mit Ersatzkleidern (bei Regen:

Hose, Socken, Pulli), Getränk (5dl), Essgeschirr und Becher,

evtl. Sackmesser


Beitrag

40.- Franken pro Nachmittag inkl. z’Vieri.

Es können einzelne Nachmittage gebucht werden. Diejenigen, die an allen

Daten teilnehmen, bekommen eine Vergünstigung und bezahlen statt 200.- nur 180.- Franken. Dazu ist ihr Platz auf andere Kinder übertragbar.

Der Betrag wird jeweils bei Beginn des Nachmittages eingezogen.


Daten (laufend aktualisiert)

-> Im Moment sind keine Naturerlebnis-Nachmittage geplant


Wir bitten euch, euer Kind bis spätestens Dienstagmittag bei uns abzumelden,

wenn es nicht teilnehmen kann.


Leitung: Alexandra Bristschgi



Anmelden per Mail: Kontakt



SONNWENDLIG

Spielend lernen in der Natur